warehouse medewerker

Die Vorteile eines WMS in der Lagerverwaltung

Feb 24, 2022

Wenn Sie mit Beständen arbeiten, ist es wichtig, einen Überblick und Einblick in Ihre Bestände zu haben. Vor allem, wenn…

Wenn Sie mit Beständen arbeiten, ist es wichtig, einen Überblick und Einblick in Ihre Bestände zu haben. Vor allem, wenn Sie über mehrere Verkaufsplattformen verkaufen. Keine Excel-Übersichten und manuelle Bestandsanpassungen, sondern Automatisieren durch den Einsatz eines Lagerverwaltungssystems. In diesem Artikel finden Sie die Vorteile eines WMS für Ihren Webshop.

Was ist ein WMS?

Ein Lagerverwaltungssystem ist ein Softwaresystem, das alle Informationen verwaltet, die in einem Lager benötigt werden. Zu Beginn ist es notwendig, die verschiedenen Daten einmal richtig anzulegen und zu verknüpfen. Viele dieser Daten können automatisch abgerufen werden. Durch den Einsatz von Lagersoftware wissen Sie genau, wo sich welches Produkt befindet und wie viele Bestellungen noch bearbeitet werden müssen. So kann jeder Mitarbeiter beruhigter und übersichtlicher im Lager arbeiten.

Überblick verschaffen

Wissen Sie genau, welcher Bestand wo ist und wie viel Stück vorrätig sind? Oft gibt es eine Person im Lager, die alles auswendig weiß. Was aber, wenn diese Person mal einen Tag nicht da ist oder sich Ihr Angebot erheblich erweitert? Dann ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Wie einfach wird es sein, wenn alles digital zu finden ist. Das spart Ihnen Zeit und verhindert Fehler. Kurz gesagt, Zeit und Energie, die für andere wichtige Aktivitäten verwendet werden können, wie z. B. die Verwaltung von Lagerstandorten und die Optimierung von Einkäufen.

Wenn die Anzahl der Produkte und/oder die Umschlagshäufigkeit steigt, steigt auch die Wahrscheinlichkeit von Fehlern. Diese Fehler haben Folgen für die Verwaltung, zusätzliche Kosten und sogar Ware, die nicht verkauft wird. Um diese Gefahr zu minimieren, tun Sie gut daran, dies mit einem WMS im Auge zu behalten. Das verhindert Fehler und sorgt für ein ruhiges und übersichtliches Lager.

Zudem sind die Daten immer und überall verfügbar. Der Einkäufer im Büro muss sich nur einloggen und hat alle Daten transparent. Diese Daten können auch automatisch an ein Tool wie Optiply weitergeleitet werden. Dadurch können die Bestellungen basierend auf kombinierten Informationen generiert werden. Auf diese Weise kaufen Sie mehr, um Unterbestände zu vermeiden, aber auch nicht zu viel, damit Sie möglichst keine Überbestände produzieren. Dies sorgt für einen zusätzlichen Optimierungsschritt in den Lagerprozessen.

Die Vorteile der Arbeit mit Lagersoftware

Wenn Sie mit einem WMS beginnen, ist eine einmalige Einrichtung notwendig. Danach können Sie jeden Tag von den Vorteilen profitieren. Vor allem dann, wenn Sie dies mit datengetriebenem Einkauf kombinieren. Nachfolgend eine Reihe von Vorteilen einer WMS;

Streben Sie nach Einsicht

Wenn im Lager Übersicht herrscht, ist es sehr einfach, einen Einblick in den Bestand zu erhalten. Durch die Verknüpfung von Produkten mit einem Lagerort kann eine Bestellung sehr einfach kommissioniert werden, ohne dass die falschen Produkte kommissioniert werden. So vermeiden Sie Bestandsdifferenzen und Ihr Bestand bleibt immer aktuell.

Alles an einem Ort

Durch die Verknüpfung mit verschiedenen Parteien stellen Sie sicher, dass Sie viele verschiedene Informationen an einem Ort sammeln. Damit haben Sie zum Beispiel alle Verkaufsaufträge von verschiedenen Verkaufsplattformen an einem Ort und Versandetiketten von verschiedenen Versandanbietern können einfach generiert werden. Die Produktpalette wird auch unter denselben SKUs zusammengefasst. Sie können die Produkte, die Sie auf verschiedenen Verkaufsplattformen verkaufen, in einem WMS verknüpfen. So verwenden Sie überall den gleichen Bestand, der bei einer Änderung automatisch aktualisiert wird. Befreien Sie sich also von manuellen Maßnahmen, bei denen Sie hinter den Tatsachen herlaufen. Das verhindert auch die Gefahr von Fehlbedienungen im Lager und somit weniger Frust bei den Kommissioniermitarbeitern. Außerdem gibt es keine unverkauften Waren mehr, da Sie keine Bestände mehr verkaufen können, die Sie nicht haben.

Korrekte Auftragsabwicklung

Die richtige Verarbeitung Ihrer Bestellungen ist entscheidend für eine optimale Bestandskontrolle. Indem Sie den Kommissionierprozess so einfach wie möglich organisieren, minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit von Bestandsdifferenzen. Außerdem ist die korrekte Auftragsabwicklung wichtig für eine gute Bestandsprognose. Indem Sie den Kommissionierprozess durch die Arbeit mit Lagerorten erleichtern, können Sie auch den Verpackungsprozess automatisieren. Beispielsweise kann die Software eine Benachrichtigung nach festgelegten Regeln ausgeben. Zum Beispiel, dass ein Produkt besonders gut verpackt werden muss oder dass der Bestellung ein zusätzliches Produkt hinzugefügt werden kann. Zusätzlich kann auch die Versandart bestimmt werden, sodass das Versandetikett direkt aus dem Drucker kommt.

Wann entscheiden Sie sich für Lagersoftware?

Arbeiten Sie mit mehreren Personen im Lager oder machen Sie alles alleine? In jeder Organisation gibt es einen Moment, in dem die Excel-Übersichten nicht mehr aktuell gehalten werden können. Es ist nie zu spät, mit Lagersoftware zu beginnen, aber versuchen Sie, diesen Moment zu vermeiden.

Verkaufen Sie über mehrere Verkaufsplattformen? Dann ist es ratsam, sofort mit einer Lagersoftware zu beginnen. So muss wertvolle Zeit nicht für die manuelle Anpassung der Bestände aufgewendet werden, sondern kann beispielsweise für die Optimierung des Sortiments genutzt werden.

Automatisieren Sie den intelligenten Einkauf

Durch die Verknüpfung Ihres WMS mit der Lageroptimierungssoftware von Optiply erhalten Sie durch den datenorientierten Einkauf mehr Einblick in Ihren Lagerbestand und können noch mehr automatisieren. Verhindern Sie unverkaufte Waren, indem Sie mit der Lagersoftware von magazijn software van GoedGepickt arbeiten und Ihre Bestellungen über die Verknüpfung mit Optiply generieren.

Über GoedGepickt Webshop-Lagersoftware

Mit der Lagersoftware von GoedGepickt helfen wir Online-Händlern, Bestellungen in kürzerer Zeit und ohne Frust fehlerfrei abzuwickeln, da nie wieder Fehler passieren, unabhängig davon, auf welcher Plattform die Produkte verkauft werden. #Gut organisiert

Dieser Blog wurde von Marleen, Vertriebs- und Supportmitarbeiterin bei GoedGepickt Webshop Warehouse Software, geschrieben.

Goedgepickt logo

Optiply-Armaturenbrett-Laptop-2

Auch innovativ mit Optiply?

Möchten Sie wissen, wie Ihr Shop innovative Bestandsoptimierung anwenden kann? Vereinbaren Sie eine Demo mit uns. Innerhalb von 30 Minuten wissen Sie, wie KI und Prognosemodelle auf innovative Weise für mehr Umsatz und weniger Zeitaufwand im Einkauf eine Rolle spielen.

Recente artikelen